Search
Vorherige Einträge ... / Previous entries ...




Jan Both
1610 - Utrecht - 1652




Schätzpreis / Estimate
EUR 250.-

520  Der große Baum

Radierung u. Kupferstich. 26,0 : 20,7 cm.

B., Dutuit u. Hollstein 3 III (von VI). - Vorzüglicher Druck mit der Adresse Mathams jedoch vor der Nummer. - Aus der Folge hochformatiger italienischer Landschaften. - Mit Wz. >>Kleines bekröntes Wappen<<. - Umlaufend 2-4 mm Rand. (90)

ohne Abbildung/

no picture

 




Sebastien Bourdon (Montpellier 1616 - 1671 Paris) - Nachahmer

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 200.-

521  Die Hl. Familie mit dem Johannesknaben und Putten

Federzeichnung in Tusche mit schwarzer u. blauer Kreide. 10,7 : 16,5 cm.

Nachzeichnung wohl nach dem Stich >>La Sainte Famille au Lavoir<< (RD 29). - Auf braunem Bütten. - Restaurierte Fehlstelle in der Landschaft links. - Ehemals H.W. Campe, Leipzig (Lugt 1391). (178)

 




Pierre Brebiette
Mantes (Seine-et-Oise) 1598 - um 1650

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 400.-

522  Die Heilige Familie

Radierung nach Andrea del Sarto. 22,2 : 17,5 cm (22,7 : 18,1 cm).

Nicht bei Le Blanc. - Nicht bei Nagler. - Kräftiger, kontrastreicher Druck mit bis zu 5 mm Rändchen um die Einfassung. (141)

 




Hans Brosamer
Fulda, um 1495 - um 1554 Erfurt

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 400.-

523  Das Parisurteil

Kupferstich. Durchmesser 9,2 cm.

B. 12. - Hollstein 17. - Etwas grauer, im oberen Bereich leicht auslassender Druck mit feinem Rändchen um die Einfassung. (141)

 




Ludolph Büsinck
Um 1590 - Münden - 1669

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 400.-

524  Stehender Bauer mit Stab und Korb

Holzschnitt. 28,0 : 15,7 cm (28,2 : 16,7/17,6 cm).

Hollstein 32. - Etwas ungleichmäßiger Druck. - Mit Wz. >>bekröntes Lothringer Kreuz mit doppeltem C<<. (141)

 


 




Adrian van der Cabel
Rijswijk 1631 - 1705 Lyon

 

 




Schätzpreis / Estimate
EUR 200.-

525  Der Flöte blasende Hirte bei seiner Herde

Radierung. 24,9 : 42,9 cm (25,3 : 43,3 cm).

Le Blanc u. Hollstein 61. - Schöner, klarer Druck. - Rückseitig mit Sammlerparaphe in brauner Tinte. (186)

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635

 

 




Schätzpreis / Estimate
EUR 300.-

526  Les Quatre Paysages

4 Radierungen. 8,6 : 21,8/ 22,1 cm.

Die vollständige Folge. - Le Jardin (Le Marais). Lieure 264 II (von II). Meaume 715. Druck mit der Schrift mit Wz. >>schreitender Löwe<<. - Le Colombier. L. 265 I (von II). M. 716. - Le Moulin à l'Eau. L. 266 I (von II). M.717. Druck vor der Schrift. - Le Petit Port ( Le Port de Mer). L. 267 II ? (von II). M. 718. (51)

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635




Schätzpreis / Estimate
EUR 200.-

527  La Présentation au Peuple

Radierung. 10,9 : 21,1 cm.

Lieure 285 II (von III). - Meaume 16. - Druck vor der Adresse Callots u. der Änderung der Schrift. - 2 Seiten teils sichtbare Plattenkante. - Bl. 5 aus >>La Grande Passion<<. - Geringe Verluste der Epidermis; 2 kurze Risse; schwach gebräunt. (51)

ohne Abbildung
no picture

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635




Schätzpreis / Estimate
EUR 180.-

528  Der Hl. Amond (Hl. Nikolaus o. Hl. Severin)

Radierung. 19,8 : 28,2 cm.

Lieure 406 IV (von V). - Meaume 140. - Die großformatige u. vielfigurige Radierung in einem kontrastreichen Druck vor der Adresse Israel Silvestres. - 3 Seiten mit schmalem Rändchen. - Auf Bütten mit Wz. >>doppeltes C<<, ähnlich L. 29. - Signatur berieben; rückseitig geringe Ausdünnungen am rechten Rand. (51)

ohne Abbildung
no picture

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635




Schätzpreis / Estimate
EUR 600.-

529  Les Gueux

17 (von 25) Radierungen. Blattformate von 13,7 : 8,2 cm bis 14,4 : 9,2 cm.

Lieure 479, 480, 482, 483, 487-492, 495-497, 500, 501, 503 jeweils I (von II). - Meaume 685, 686, 688, 689, 693-699, 701-704, 706, 707,709. - Drucke vor der Nummer. - 3 Bll. mit schmalem Rändchen. - 3 Bll. mit Fragment eines Wz. - Bll. mit verschiedenen leichten Erhaltungsmängeln. - Dazu: Bettler. Radierung in der Art Callots. - Insgesamt 18 Bll. (141)

ohne Abbildung
no picture

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635




Schätzpreis / Estimate
EUR 300.-

530  La Carrière de Nancy

Radierung. 16,7 : 15,8 cm.

Lieure 589 II (von II). - Meaume 621. - Etwas grauer Druck des endgültigen Zustands mit der Adresse Israel Silvestres. - Auf hellgrauem Bütten. - Seitlich auf der Einfassung geschnitten. - Wenige schwache Fleckchen; Randausdünnungen u. geglättete Mittelfalte, teils hinterlegt. (141)

ohne Abbildung
no picture

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635

 

 




Schätzpreis / Estimate
EUR 500.-

531  Vita beatae Mariae

27 Radierungen. 1646. Blattformate etwa 7,0 : 9,0 cm.

Lieure 626-652 II (von II). - Meaume 207-233. - Abzüge des zweiten u. endgültigen Zustandes nach Entfernung der lateinischen u. französischen Verse am Unterrand u. nach Ergänzung der römischen Numerierung auf allen dem Titel folgenden Blättern. - Lieure vermutet die Urheberschaft Callots lediglich für die ersten 4 Bll. u. schreibt die übrigen 23 Abraham Bosse zu. - Auf leichtem Bütten. - Die vollständige Folge, mit 1 Bl. Titel u. 26 Emblemen, erschienen 1646 bei Langlois, gen. Chartres, in Paris. - Lose auf 3 Bll. leichten Unterlagekarton geheftet. - 3 Bll. teils mit bräunlicher Verfärbung, davon 1 mit kleiner Fehlstelle. (142)

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 800.-

532  Vue du Pont-Neuf avec la Tour de Nesle

Radierung. 16,3 : 33,8 cm ( 17,0 : 34,6 cm).

Lieure 668 IV (von V). - Meaume 714. - Druck nach Tilgung der Adresse u. Verkleinerung der Platte, vor der senkrechten Linie unter dem Wassereimer am Tour de Nesle. Die Stadtsilhouette links nur noch schwach mitdruckend. - Dazu: Vue du Louvre. Kopie nach Callot (L. 667). Radierung. 16,7 : 33,4 cm (21,0 : 38,0 cm). Etwas fleckig. - Insgesamt 2 Bll. (141)

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635




Schätzpreis / Estimate
EUR 100.-

533  Les Fantasies

2 (von 14) Radierungen. 5,7 : 8,3 u. 6,1 : 8,3 cm.

Lieure 1379 II (von II) u. 1383 II (von II). - Meaume 875 u. 879. - Drucke der endgültigen Zustände mit der Adresse u. den Nummern. - Bll. 7 u. 11 der Folge >>Les Fantasies<<. - Mit teils sichtbarer Plattenkante. - Dazu: Le Patriage des Biens. L. 1405 III (von III). M. 54. Druck des letzten Zustands mit Adresse, Schrift u. Nummer. Bl. 1 der 11 Bll. umfassenden Folge >>L'Enfant prodigue<<. Mit 2 mm Rändchen. - Figurengruppen. 2 Radierungen nach Callot. Bll. 5 u. 10 einer Folge. Jeweils 2 Ränder auf Unterlage aufgelegt. - Insgesamt 5 Bll. (141)

ohne Abbildung
no picture

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 800.-

534  Martyrium Apostolorum

16 Radierungen. 7,2 : 4,4 cm bis 7,3 : 4,6 cm.

Lieure 1386 III (von III), 1387 - 1401 II (von IV). - Meaume 120 - 135. - Die vollständige Folge in guten Drucken mit der Adresse Israel Silvestres u. vor den Nummern. - Teils mit feinem Rändchen, teils knapp an der Einfassung geschnitten. - Bll. rückseitig mit nicht identifiziertem Sammlerstempel (Lugt 2641 b). (141)

 




Jacques Callot
1592/93 - Nancy - 1635

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 800.-

535  Le Nouveau Testament

11 Radierungen. 1635. 6,4 : 8,4 cm bis 7,0 : 8,7 cm.

Lieure 1418, 1419 V (von V), 1420 II (von II) - 1427 II (von II). - Meaume 37 - 47. - Die vollständige Folge in den endgültigen Zuständen mit der Schrift und dem von Abraham Bosse radierten Frontispiz. - Überwiegend mit bis zu 0,3 cm Rändchen. - Bl. 4 leicht wellig u. mit Fleckchen. (51)

 




Simone Cantarini da Pesaro
Pesaro 1612 - 1648 Verona

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 750.-

536  Johannes der Täufer in der Wüste

Radierung. 16,9 : 16,7 cm (17,6 : 17,9 cm).

B. 23. - Guter, klarer Druck. - Oben u. links mit schmalem, unten mit bis zu 5 mm Rändchen; rechts knapp an der Plattenkante geschnitten. - Wenige, unauffällig geschlossene Rißchen. (141)

 




Agostino Carracci
Bologna 1557 - 1602 Parma

 





Schätzpreis / Estimate
EUR 600.-

537  Mercur und die Grazien

Kupferstich nach Tintoretto. 19,9 : 25,3 cm.

B. 117. - Deutlicher Druck des Kupferstiches, den Bartsch als einen der schönsten des Künstlers hervorhebt. - Auf der Einfassung geschnitten, unten mit vollem Schriftrand. - Im Schriftrand Numerierung in hellbrauner Tinte. - Ehemals Sammlung Peter Lely, London (Lugt 2092). (186)

 




Agostino Carracci
Bologna 1557 - 1602 Parma




Schätzpreis / Estimate
EUR 500.-

538  Venus bestraft Cupido

Kupferstich. 15,6 : 11,6 cm.

B. 135. - Sehr guter u. gleichmäßiger Druck vor dem Datum. - Aus der Folge der >>Lasciviae<<. - Umlaufend sichtbare Einfassung, 3 Seiten mit feinem Rändchen. - Ecken auf Untersatz geheftet; Rand schwach gebräunt. (161)

ohne Abbildung
no picture

 



Nächste Einträge ... / Next entries ...